Offizielle Mitteilungen vom Vorstand 
  Inoffizielle Einträge von allen Besuchern 



Presi
Windsackstangenzügelhöck
Da das Schützenhaus in Willigen nicht länger benutzt wird, kann die Flob eine super hohe und schwere(ca.100kg)Windsackstange Erben. Um diese zufällen braucht es ca.7 Personen

Da wir das Einverständniss vom Du Pont haben, kann die Stange dort deponiert werden!
Zu einem späteren Zeitpunkt wird in der äussersten Ecke des Parkplatzes ein kleines Fundamäntli betoniert um die Stange dort sicher aufzustellen!
Ein kleines Laschtwägeli ist organisiert, jetz braucht es nur noch man oder womenpower!

20:00 Du Pont -> Stange zügeln -> Stange trinken -> Käse essen!

Bis dann el Presidente
  





Vize
gewonnen!
Beharrlich marschierte Petsch am Tag 3 trotz Regen weiter, verkürzte seinen Rückstand auf den Local Alex Constantin und war zur richtigen Zeit auf dem Suchet, um sich mit einem nicht einfachen Flug in Führung zu bringen. Diese gab er dann nicht mehr ab und erreichte 24h vor Rennende als Erster das Ziel. Wir gratulieren herzlich :-)
Weniger gut lief es Rookie Simon Thöni. Er musste leider wegen einem Materialdefekt das Rennen aufgeben..

run and fly jura »»»
  



Vize
Zwei Haslitaler am Run & Fly Jura
Ab heute heisst es für Petsch und Simon rennen oder fliegen, um in den kommenden 4 Tagen die 240 bzw. 90 Kilometer ins Ziel zu schaffen.

GO GO GO !

run and fly jura »»»
  



Vize
CTR Thun Allmend
Diesen Frühsommer hat die IG Flightpark Thunersee zusammen mit Vertretern des Flugplatzes Thun eine Sonderregelung zum Befliegen der 5km Zone mit Hängegleitern ausgearbeitet. Dabei wurden alle umliegenden Fluggebiete und die gängigen Streckenflugrouten mit einbezogen.
Mit dem Flugplatzchef Thun konnte eine Lösung gefunden werden, welche den Segel- und Motorflugbetrieb nicht einschränkt und genügend Freiraum für Thermik- und Streckenflüge mit Hängegleitern bietet. Die Sektoren Südwest und Nordost sind für uns frei befliegbar (grüne Fläche). In den Sektor Süd (gelbe Fläche) darf nur unterhalb 1000 m.ü.M. und von Süden her (z.B. Niesen) in Richtung Stadt eingeflogen werden. Die restliche Fläche (rot) ist für Hängegleiter bis auf eine Höhe von 1160 m.ü.M. permanent gesperrter Luftraum.
Diese Lösung ist nur dank dem Entgegenkommen des Flugplatzchefs möglich. Bitte haltet Euch an diese Regeln und an die bestehenden Luftraumgesetze. Ihr helft so mit, den langfristigen Hängegleiterbetrieb in der Region zu sichern.
In der ganzen Region existieren keine offiziellen Landeplätze. Informiert Euch frühzeitig über geeignete Landemöglichkeiten.

Info-PDF »»»
  



Vize
Föhn- und Ideenhöck im Pontli
Ab 20:00 Sammeln wir bei Raclette, Chäsbrätel und Käseschnitte Ideen, um unsere 12 Höcks im Jahr interessant(er) zu gestalten.
Bisheriges:
- GV
- FLOB Cup Zantiglöisenhöck
- Aktiv-Höck Kletterhalle
- Luftraum-Höck
- ..

auf bald, der Vize
  





Vize
Gibeltreffen
Einladung und Info vom Scheff der Hagsflioh:
Das Giebeltreffen steht wieder vor der Tür.
Leider müssen wir dieses Jahr die Lokalität wechseln da der Sammler für die nächsten Unwetter fit gemacht wird.

Die grosse Sause startet ab 18.30 in der Walchi bei der Schweizer Familien Feuerstelle 653 337 / 180 964. Siehe Plan.. bis bald,
Scheff Hagsflioh ;-)


Wie immer bringen wir FLÖBlerInnen das Dessär zum Fest. Bitte meldet doch eure Süssspeisen bei Chrige an, damit die Auswahl reichhaltig und Facettenreich wird :-) Kontakt Chrige Banholzer: ch.banholzer@gmail.com (Sie hat übrigens auch noch Platz für Mitfahrer im Auto!)


Gibelfoto: David Birri


CH-Familie - Feuerstellen »»»
  



Vize
Präsidialer Nachwuchs
Wir begrüssen Nora Elisabeth Teige. Gesund und munter kam sie am 24.06.2014 zur Welt, ob sie jedoch mal so hübsch wird wie der Papi, lässt dieser offen :-)

Gratulation an die glücklichen Eltern!
  



Infoscheff
Whats up mit Whats app?
Nach langem Telefonnummern „tischen“ ist es nun soweit… Die Flob-Whatsapp-gruppe ist bereit zum los whatsappen. Dieses Multimediale Novum der Flob, soll Dir dabei helfen, einfach und schnell ein Flug-Gschpändli zu finden, Fahrgemeinschaften an den Startplatz zu organisieren oder als Erinnerung für den nächsten Flob-Höck, und natürlich zum blagiere.

Da die Anzahl Gruppenmitglieder auf 50 beschränkt ist, hat der Infoscheff, durch die Kraft seines Amtes, eine handerlesene Gruppe zusammengestellt. Solltest Du keine Flob-Whatsapp-Einladung auf deinem Schtrichel-telefon erhalten haben, obwohl Du dir das schon immer gewünscht hast… keine Panik! Sende einfach eine Mail, mit deinem Namen und deiner Natelnummer, an infoscheff@flob.ch.

Haut in die Tasten und streichelt das Display, damit keiner mehr die Fahrt an den Startplatz verpasst...

Whatsapp-App und alles Rund um »»»
  







Vize
Revision Windmast Planplatten
Die Wetterstation Planplatten meldet derzeit, dass sie auf Sonne wartet. Tatsächlich aber wartet sie auf den Mast, denn der steht aktuell bei unserem Scheffschweisser und wird revidiert bzw. für neuerliche Pistenbully-Attacken fit gemacht. Merci Savio!
  







el presidente
Steine schmeissen und thermikfliegen
Es war heiss am Pfingstmontag!
Trotzdem kamen viele zum schweisstreibenden
Steine schmeissen an die Gummen!
Bis zum Mittag hatten wir den halben Brienzergrad abgetragen. Nach einer kurzen Erfrischungspause bei der Alphuette, begaben wir uns zum Startplatz.
Alle dachten, dass es schwierig wird den Grad zu ueberhoehen nach dem erlebten am Vortag!
Doch als das Testkaninchen Stefan nach kurzer Zeit ueber dem Startplatz war, ging es nicht lange und alle starteten und begannen sich in der Thermik bis weit,weit,weit,nach oben zudrehen!
Es war ein super Flugtag!
Vielen Dank fuer das zahlreiche erscheinen und happy landing


  



Phippu
Kultur-Höck vom 6. Juni 2014
Foto-Vernissage von David Birri in der Englischen Kirche (Casinoplatz Meiringen). Türöffung ab 19:00

Webseite David Birri »»»
  



Phippu
Gummenwärchet Pfingstmontag:
Treffpunkt: 09.00 Uhr am Landeplatz Lauenen
Wärchet: 09.30 Uhr bis 11.45 Uhr Steine räumen, Simel Ernst von der Alp erwartet uns um 09.30 Uhr bei der Alphütte.
Mitnehmen: Handschuhe und Gleitschirm

Ab 12.00 Uhr müssen wir dann halt fliiiiegen.... Richtung Du Pont oder Inti oder.....